Die Tschann Gruppe

Wenn Geschichte für wertvolle Erfahrungen steht!

Von Eugen Tschann 1950 gegründet, entwickelte sich das Unternehmen von Salzburg aus zu einem starken Partner der österreichischen und bayrischen Transportwirtschaft.

1950 gründete Eugen Tschann in Salzburg einen LKW Gebraucht- und Ersatzteilhandel. 1960 erfolgte die Verlegung des Firmensitzes in die Samergasse in Salzburg, wo neben dem Verkauf auch eine Nutzfahrzeugwerkstätte eröffnet werden konnte.

1972 startete die Partnerschaft mit DAF, die bis heute Erfolg und Qualität verspricht. 1980 wurde das Verkaufsgebiet auf Tirol ausgeweitet und die Tschann LKW Service GmbH in Stans gegründet. 1998 erfolgte der Sprung über die Grenze nach Bayern. In Poing wurde eine Tochtergesellschaft zur Betreuung des DAF Verkaufsgebietes im Großraum München und Südbayern etabliert.

Ein Jahr später, 1999, wurde in der Steinhauserstraße in Salzburg das Vertriebs-Kompetenzzentrum für Neu- und Gebrauchtfahrzeuge eröffnet.

In den 65 Jahren seines Bestehens wurden von den Mitarbeitern tausende Nutzfahrzeuge geliefert, gewartet oder finanziert. Auch heute noch profitieren Kunden von der Erfahrung und dem unternehmerischen Geist, der bei Tschann seit über 65 Jahren überall spürbar ist.